Ein schöner Tag

Von der Sonne geweckt oder waren es doch die Spatzen und Schwalben ?
Macht nix, zum Frühstück gab es Croissant und Körnerbrötchen mit Marmelade und Sonne.
Danach schnell nochmal hingelegt und verdaut.

Dann aufs Trike gelegt und losgefahren

Schnell war ich in Warnemünde und hab mir alles liegend angeschaut, um dann gegen Mittag beim Lila Bäcker Kuchen und Kaffee zu verspeisen und die Leute zubeobachten.

Zurück ging es dann über den offiziellen Ostsee-Radweg. Wunderschön kann ich nur empfehlen.

Zum Abschluss bin ich noch an den Strand vorm Campingplatz gegangen, wobei ich mich nach rechts bewegen musste, weil ich keinen Bock hatte mich nackig zu machen.

Kommentar verfassen